Datenschutzerklärung


Datenschutzerklärung zum Bewerbungsverfahren

Der verantwortungsvolle Umgang mit Ihren Personendaten ist der Mobiliar ein zentrales Anliegen. In dieser Datenschutzerklärung beschreiben wir, wie und wozu wir Personendaten bearbeiten. Im Folgenden wird unter «Bearbeiten» von Personendaten z.B. das Beschaffen, Speichern, Aufbewahren, Verwenden, Verändern, Bekanntgeben, Archivieren, Löschen oder Vernichten von Personendaten verstanden. Unter «Personendaten» werden im Folgenden sämtliche Informationen verstanden, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare Person beziehen (z.B. Name, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse).

Wenn Sie Personendaten anderer Personen (z.B. Daten von Familienmitgliedern) der Mobiliar bekannt geben, weisen Sie diese Personen bitte auf unsere «Datenschutzerklärung zum Bewerbungsverfahren» hin oder händigen ihnen diese aus. Teilen Sie Personendaten Dritter nur mit, wenn Sie dies dürfen und die Angaben korrekt sind. Aus Gründen der Lesbarkeit wurde im Text die männliche Form gewählt, nichtsdestoweniger beziehen sich die Angaben auf Angehörige aller Geschlechter.

1. Geltungsbereich dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung gilt bei jeder Bearbeitung von Personendaten der im Folgenden umschriebenen Tätigkeiten. Für diese Datenbearbeitung als «Verantwortliche» gemäss Datenschutzgesetzgebung gelten:
• Schweizerischen Mobiliar Holding AG, Bundesgasse 35, 3001 Bern
• Schweizerische Mobiliar Versicherungsgesellschaft AG, Bundesgasse 35, 3001 Bern
• Schweizerische Mobiliar Lebensversicherungs-Gesellschaft AG, Chemin de la Redoute 54, 1260 Nyon
• Schweizerische Mobiliar Asset Management AG, Bundesgasse 35, 3001 Bern
• Schweizerische Mobiliar Risk Engineering AG, Monbijoustrasse 5, 3011 Bern
• Protekta Rechtsschutz-Versicherung AG, Monbijoustrasse 5, 3011 Bern
• Mobi24 AG, Bundesgasse 35, 3011 Bern
• XpertCenter AG, Monbijoustrasse 5, 3011 Bern
• Trianon AG, Chemin de la Redoute 54, 1260 Nyon

Die aufgeführten Unternehmen gelten für ihre Datenbearbeitungen als jeweils «Verantwortliche» gemäss Datenschutzgesetzgebung. Die aufgeführten Unternehmen werden im Folgenden zusammen auch als «die Mobiliar», «wir» oder «uns» bezeichnet.

Bitte beachten Sie, dass zusätzlich spezifische Datenschutzerklärungen gelten können. Dies gilt etwa für die Nutzung der Internetseiten, wozu Sie dort die entsprechenden Hinweise finden.

2. Kontakt

Bei Fragen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte an folgende Adresse:
Schweizerische Versicherungsgesellschaft AG Human Development: Recruiting & Sourcing Betreff: Datenschutz Bundesgasse 35 3001 Bern
E-Mail: recruiting@mobiliar.ch

Sie haben das Recht, sich auch an andere Verantwortliche zu wenden. Sie erleichtern uns aber eine effiziente Bearbeitung Ihrer Anliegen, wenn Sie die genannten Kontaktdaten verwenden.

Bei Fragen im Zusammenhang mit einer Bewerbung bei der Generalagentur Vaduz, wenden Sie sich bitte direkt an: Kilian Pfister, Schweizerische Mobiliar Versicherungsgesellschaft AG, Generalagentur Vaduz, Zollstrasse 5, FL-9490 Vaduz.


3. Datenbereitstellung

Die Bereitstellung bestimmter Personendaten ist für das Bewerbungsverfahren zwingend erforderlich. Dazu zählen die für die Bewerbung relevanten Personendaten. Beachten Sie ferner Ihre Rechte nach Ziff. 17.

4. Kategorien von Personendaten

4.1 Generell Insbesondere können folgende Kategorien von Personendaten, die von Ihnen oder Dritten bekannt gegeben worden sind, die wir aus öffentlichen Quellen beziehen oder die sich aus der Vertragsabwicklung ergeben, durch die Mobiliar bearbeitet werden:

• Angaben aus den Online-Formularen und Bewerbungsunterlagen (z.B. Name, Adresse, Geburtsdatum, Geschlecht, Zivilstand, Nationalität, Ausbildung, Sprache, Foto);
• Informationen aus dem Bewerbungsverfahren (z.B. aus Assessments, Ton und/oder Bild-Aufzeichnungen von Online-Bewerbungsgesprächen, weitere Informationen, die Sie freiwillig im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung einreichen);
• Informationen aus Arbeitszeugnissen, Diplomen, Zertifizierung, Bestätigungen von Aus- und Weiterbildungen
• Angaben zu Drittpersonen (z.B. Lebenspartner, Kinder).

4.2 Besonders schützenswerte Personendaten

Besonders schützenswerte Personendaten (auch «besondere Kategorien von Personendaten») können je nach Angaben und Stadium des Bewerbungsprozesses auch bearbeitet werden. Es handelt sich dabei etwa um Gesundheitsdaten oder Daten über religiöse, weltanschauliche oder politische Ansichten oder Tätigkeiten sowie Daten über verwaltungs- und strafrechtliche Verfolgungen oder Sanktionen (indem Sie uns einen Strafregisterauszug und Betreibungsregisterauszug einreichen). Auch als besonders schützenswerte Personendaten bearbeiten wir Informationen aus Referenzanfragen. Die Bearbeitung dieser Daten erfolgt zur Anbahnung und Durchführung eines Vertrags. Sofern gesetzlich vorgeschrieben, wird vorab Ihre Einwilligung eingeholt.

5. Bearbeitungszwecke
Die Mobiliar bearbeitet Ihre Personendaten, sofern diese zur Erfüllung des Bewerbungsverfahrens und mögliche Zusatzleistungen nötig sind. Ihre Personendaten werden dabei nur zu jenen Zwecken bearbeitet, die Ihnen (z.B. beim Absenden der Bewerbung) angegeben wurden oder aus den Umständen ersichtlich sind. Ihre Daten können unter Beachtung und Einhaltung der jeweils geltenden gesetzlichen Voraussetzungen zu folgenden Zwecken bearbeitet werden:
• Durchführen des Bewerbungsverfahrens (z.B. Sichtung Ihres Dossiers, Assessments; Auswahl, Auswahl- und Anstellungsverfahren);
• Analyse des Bewerbungsverfahrens;
• Analyse Nutzung unserer Internetseite;
• Beantwortung von Fragen;
• Internes Weiterleiten von Bewerbungsdossiers auf Wunsch;
• Bekämpfung von Fehlverhalten, Missbrauch, Vergehen und Verbrechen;
• Abklärung von Interessenkonflikten oder andere Beschränkungen, die eine Anstellung eines Bewerbers einschränken oder verhindern könnten;
• Prüfung von Bewerbungen zur gruppeninternen Weiterleitung.

Die von Ihnen übermittelten Daten und jene, die während des Bewerbungsprozesses erhoben werden, dienen ausschliesslich zur Bearbeitung und zur Durchführung Ihres Bewerbungsprozesses. Im Rahmen einer konkreten Bewerbung haben ausschliesslich Personen, welche mit der Besetzung dieser Stelle zu tun haben, Einblick in Ihre Daten.

Die Mobiliar behält sich vor, Ihre Bewerbung auch für andere geeignete Stellen bei der Gruppe Mobiliar entgegenzunehmen und zu prüfen. Ihre Bewerbungsunterlagen werden jedoch nur mit Ihrer Zustimmung weitergeleitet.

6. Grundlagen für die Bearbeitung von Personendaten

Ihre Personendaten können auf Grund folgender Grundlagen bearbeitet werden:
• der Anbahnung oder Durchführung eines Vertrags,
• bei Vorliegen einer gesetzlichen Grundlage,
• mit Einwilligung durch Sie oder einer durch Sie bevollmächtigten Person oder
• bei einem überwiegenden resp. berechtigten Interesse der Mobiliar an der Datenbearbeitung, d.h. insbesondere um die vorstehend unter Ziff. 5 beschriebenen Zwecke und damit verbundenen Ziele zu verfolgen und entsprechende Massnahmen durchführen zu können.

7. Job-Newsletter

Zu bestimmten Themen können wir Ihnen von uns aus oder auf Ihre Anfrage den Job-Newsletter übermitteln. Dabei werden die von Ihnen angegebenen Personendaten (z.B. Name, Vorname, E-Mail-Adresse) bearbeitet. Newsletter können mit Ihrer Einwilligung sowie unter bestimmten Umständen auf Grund eines berechtigten Interessens versendet werden. Sie haben in jedem Newsletter die Möglichkeit, dem Erhalt von weiteren Newslettern zu widersprechen. Benutzen Sie dazu den im jeweiligen Newsletter vorgesehenen Link.

8. Datenbearbeitung beim Besuchen der Mobiliar Internetseiten

Bitte beachten Sie, dass beim Besuchen der Mobiliar Internetseiten die dort aufgeschaltete Datenschutzerklärung (auffindbar unter: www.mobiliar.ch/datenschutz ebenfalls zu beachten ist. Dort finden Sie Informationen darüber, welche Daten wie bearbeitet werden (z.B. welche Cookies wir einsetzen).

9. Mobiliar Bewerbungsportal

Sie können sich auf elektronischem Weg für offene Stellen bei der Gruppe Mobiliar (ausser den Generalagenturen) via dem Mobiliar Bewerbungsportal bewerben. Sie müssen sich dazu als Benutzer anmelden, indem Sie Ihre persönliche E-Mail-Adresse und ein Kennwort eingeben. Ihr Account wird durch Ihren Benutzernamen und das Passwort geschützt. Wir empfehlen Ihnen, ein starkes Passwort zu benutzen. Bewahren Sie Ihr Passwort sorgfältig auf und treffen Sie alle nötigen Vorkehrungen, um es vor zufälligem Verlust sowie der Kenntnisnahme durch Unberechtigte zu schützen.

Sie besitzen die Möglichkeit, Ihre Daten mit dem von Ihnen gewählten Passwort jederzeit einzusehen, zu korrigieren, zu aktualisieren, zurückzuziehen oder löschen zu lassen

10. Video-Interview

Für gewisse Stellenangebote können wir Sie zu einem Video-Interview einladen. Dabei werden Ihnen vor dem Gespräch vordefinierten Fragen zum Vorausbeantworten zugänglich gemacht. Zur Durchführung des Video-Interviews können wir Dienstleister beiziehen. Beachten Sie die Bestimmungen bei der Registration. Die während des VideoInterview bearbeiteten Personendaten werden durch die Mobiliar ausschliesslich zur Durchführung des Bewerbungsprozesses bis zu 90 Tagen bearbeitet.

11. Elektronische Kommunikation

Bei der elektronischen Kommunikation (z.B. via E-Mail, SMS, Messenger, Social Media) beachten Sie bitte, dass diese allgemein nicht verschlüsselt erfolgt. Daten können von Dritten abgefangen und manipuliert werden oder verloren gehen. Die Mobiliar trifft zwar geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmassnahmen, um dies innerhalb der Mobiliar Systeme zu verhindern. Ihr Endgerät (Computer, Smartphone etc.) sowie der genutzte Dienst befinden sich aber ausserhalb des durch die Mobiliar kontrollierbaren Sicherheitsbereichs. Es obliegt Ihnen als Nutzer des Internets, sich über die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen zu informieren und geeignete Massnahmen (z.B. aktueller Virenschutz) zu treffen. Soweit Sie mit der Mobiliar nicht via gesicherte Kommunikationsmittel kommunizieren, sind Sie sich bewusst, die mit diesem Kommunikationsmittel verbundenen Risiken zu tragen. Die Haftung der Mobiliar wird in diesem Rahmen, soweit gesetzlich zulässig, ausgeschlossen.

12. Daten von Dritten

In manchen Fällen erhebt die Mobiliar Personendaten auch von Dritten wie z. B. Personalvermittlern, die Sie im Rahmen Ihrer Bewerbung bei der Mobiliar eingeschaltet haben oder aus öffentlich zugänglichen Quellen wie z.B. bei geschäftsorientierten und auf Beschäftigung ausgerichteten sozialen Netzwerkdiensten und Jobbörsen.

13. Empfänger von Daten

Ein Empfänger von Daten ist jeder, dem Personendaten übermittelt oder zugänglich gemacht werden. Dabei kann es sich um Dienstleister handeln, die im Auftrag der Mobiliar Daten bearbeiten, oder Dritte, welche Personendaten zu eigenen bzw. gemeinsamen Zwecken bearbeiten.

Im Rahmen einer konkreten Bewerbung haben ausschliesslich Personen, welche mit der Besetzung dieser Stelle zu tun haben, Einblick in Ihre Daten. Ihre Daten werden nicht an Unternehmen oder Personen ausserhalb der Gruppe Mobiliar weitergegeben, mit Ausnahme unseres beauftragten Personaldienstleisters oder Rekrutierungspartners in der Schweiz und Dienstleister (z.B. für IT-Lösungen). Unser Dienstleister oder Rekrutierungspartner bearbeitet Ihre Personendaten in unserem Auftrag und ausschliesslich für unsere Zwecke und sind vertraglich wie gesetzlich zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen und zur vertraulichen Bearbeitung Ihrer Daten verpflichtet.

Eine Weitergabe von Personendaten an Empfänger im Ausland erfolgt nur, wenn diese angemessenen Datenschutzgesetzen unterliegen. Sofern Daten an einen Dienstleister in ein Land ohne angemessenen Datenschutz übermittelt werden, wird durch vertragliche Garantien ein angemessener Datenschutz sichergestellt oder ausnahmsweise auf Ihre Einwilligung abgestützt. Dazu verwenden wir i.d.R. die von der Europäischen Kommission und dem schweizerischen Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragten (EDÖB) ausgestellten oder anerkannten Standardvertragsklauseln (weitere Angaben dazu und eine Kopie dieser Klauseln finden Sie unter www.edoeb.admin.ch/edoeb/de/home/datenschutz/ handel-und-wirtschaft/uebermittlung-ins-ausland.html), soweit der Empfänger nicht bereits einem gesetzlich anerkannten Regelwerk zur Sicherstellung des Datenschutze unterliegt und wir uns nicht auf eine Ausnahmebestimmung stützen können. Eine Ausnahme kann namentlich bei Rechtsverfahren im Ausland gelten, aber auch in Fällen überwiegender öffentlicher Interessen oder wenn eine Vertragsabwicklung eine solche Bekanntgabe erfordert, wenn Sie eingewilligt haben oder wenn es sich um von Ihnen allgemein zugänglich gemachte Daten handelt, deren Bearbeitung Sie nicht widersprochen haben. Die Mobiliar kann Dienstleister aus Europa, aber auch anderer Ländern beiziehen. Personendaten können folglich weltweit bearbeitet werden. Wenden Sie sich an uns, wenn Sie eine Kopie dieser Standardvertragsklauseln wünschen.

Die Weitergabe von Personendaten an Dienstleister kann gestützt auf ein berechtigtes Interesse, zur Vertragsanbahnung und/oder -durchführung oder auf Grund einer gesetzlichen Grundlage erfolgen. Falls notwendig, wird dazu eine Einwilligung eingeholt.

14. Generalagenturen

Wenn Sie sich auf eine Stelle einer unserer Generalagenturen bewerben, bearbeitet die entsprechende Generalagentur Ihre Personendaten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens für die konkrete Stelle als selbständig Verantwortlicher. Bei Fragen zur Bearbeitung Ihrer Personendaten, wenden Sie sich bitte direkt an die entsprechende Generalagentur. Bei datenschutzrechtlichen Anliegen z.B. nach Ziff. 17 erleichtern uns die effiziente Bearbeitung dieser Anliegen, wenn Sie sich dafür an die Kontakte unter Ziff. 2 wenden.

15. Speicherdauer

Die Mobiliar bearbeitet Ihre Personendaten, solange dies für den Bewerbungsprozess erforderlich ist. Nach einem abgeschlossenen Bewerbungsverfahren werden Ihre Daten ohne anderslautende schriftliche Mitteilung nach 12 Monaten für unsere Mitarbeiter gelöscht. Sofern Sie einer längeren Aufbewahrungsdauer zugestimmt haben, können Ihre Unterlagen bis zu 18 Monate für passende Stellen aufbewahrt werden.

Senden Sie uns unaufgefordert per Post Bewerbungsunterlagen zu oder teilen Sie uns Ihr Interesse an einer Beschäftigung telefonisch mit, werden wir Sie auf die Möglichkeit der Online-Bewerbung verweisen. Andere an uns zugestellte Unterlagen werden wir nicht aufbewahren und vernichten diese.

Folgt auf Ihre Bewerbung der Abschluss eines Arbeitsvertrags, werden Ihre Personendaten zum Zwecke der Durchführung des Arbeitsverhältnisses unter Beachtung der einschlägigen rechtlichen Vorschriften weiterbearbeitet.

16. Datensicherheit

Die Mobiliar trifft angemessene technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen, um Ihre Personendaten gegen Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Diese Massnahmen orientieren sich an den internationalen Standards und werden entsprechend regelmässig überprüft und wenn nötig angepasst.

17. Rechte der betroffenen Personen

Werden Ihre Personendaten durch die Mobiliar bearbeitet, können Sie im Rahmen des geltenden Datenschutzrechts jederzeit und grundsätzlich kostenlos folgende Rechte geltend machen:

17.1 Recht auf Auskunft
Sie haben das Recht, über Ihre von der Mobiliar bearbeiteten Personendaten Auskunft zu erhalten. Ihr Auskunftsbegehren können Sie schriftlich und unter Beilage einer Kopie Ihrer Identitätskarte oder Ihres Passes an die unter «Kontakt» (Ziff. 2) aufgeführte Adresse einreichen.

17.2 Recht auf Berichtigung
Die Mobiliar ist bemüht, Ihre Daten möglichst aktuell und richtig zu halten. Sollten wir trotzdem falsche Personendaten über Sie gespeichert haben, werden wir diese auf Ihre Aufforderung hin gerne berichtigen.

17.3 Recht auf Widerspruch
Sie haben das Recht, einer Bearbeitung Ihrer Personendaten, die nicht zwingend für die Vertragsdurchführung notwendig ist, nicht auf Grund einer gesetzlichen Grundlage zu erfolgen hat oder ohne Vorliegen eines überwiegenden bzw. berechtigten Interessens der Mobiliar erfolgt, mit sofortiger Wirkung für die Zukunft zu widersprechen.

17.4 Recht auf Löschung und Einschränkung
Sie haben das Recht auf Löschung Ihrer Personendaten oder Einschränkung derer Bearbeitung, die nicht zwingend für die Vertragsdurchführung notwendig sind, nicht auf Grund einer gesetzlichen Grundlage (z.B. Aufbewahrungspflichten) oder ohne Vorliegen eines berechtigten Interessens der Mobiliar bearbeitet werden.

17.5 Recht auf Datenübertragung
Sie haben unter Umständen das Recht, Ihre Personendaten in einem gängigen elektronischen Format zu verlangen oder an einen anderen Verantwortlichen (z.B. eine anderes Versicherungsunternehmen) übertragen und/oder herausgeben zu lassen.

17.6 Weitere Rechte Bei einer möglichen Verletzung Ihrer Datenschutzrechte können Sie sich an die zuständigen Datenschutzbehörde wenden. Die zuständige Aufsichtsbehörde in der Schweiz ist:
Eidg. Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragter
Feldeggweg 1
3005 Bern, Schweiz

Die zuständige Aufsichtsbehörde im Fürstentum Liechtenstein ist:
Datenschutzstelle Fürstentum Liechtenstein
Städtle 38
Postfach 684
9490 Vaduz, Fürstentum Liechtenstein

Wenn wir Sie über eine automatisierte Entscheidung informieren (Ziff. 9), haben Sie das Recht, Ihren Standpunkt darzulegen und zu verlangen, dass die Entscheidung von einer natürlichen Person überprüft wird. Sie haben zudem das Recht, eine Einwilligung zu widerrufen, soweit unsere Bearbeitung auf Ihrer Einwilligung beruht. Ein Widerruf einer Einwilligung wirkt nur für weitere Bearbeitungen und nur, wenn wir uns für die weitere Bearbeitung der betroffenen Daten auf keine andere Rechtsgrundlage stützen können.


18. Änderungsvorbehalt

Diese Datenschutzerklärung ist nicht Vertragsbestandteil und kann den aktuellen gesetzlichen Bestimmungen und der konkreten Datenbearbeitung angepasst werden. Bitte beachten Sie die jeweils aktuell geltenden Datenschutzerklärung oder fragen Sie nach der aktuellen Version.

Letztmals aktualisiert am 6. Juni 2022